Spargelsalat mit Schweinefilet
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Spargelsalat mit Schweinefilet, das Königsgemüse des Frühjahrs, zartes Fleisch und ein Marsala-Dressing geben diesem Salat einen einzigartigen Geschmack.
Author:
Kategorie: Salat
Anzahl der Portionen: 4
Zutaten
  • 500 g weißer Spargel (alternativ auch grüner Spargel)
  • 300 g Schweinefilet
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 50 ml Marsala (oder Portwein)
  • 50 ml Obers
  • 1 EL Weißwein-Essig
  • 1 EL Olivenöl
Zubereitung
  1. Den Spargel schälen und die unteren, hölzernen Enden wegschneiden. Einen großen Topf Wasser mit etwas Salz aufkochen lassen. (Wenn ein richtiger Spargelkochtopf vorhanden ist, diesen verwenden, da damit die Spitzen nicht zu weich werden.) Im Wasser etwa 10 Minuten kochen lassen, je nach Dicke der Spargelstangen. Bei der Verwendung von grünem Spargel entfällt das Schälen und die Kochzeit verkürzt sich auf 5-10 Minuten. Den gekochten Spargel aus dem Wasser heben und abtropfen lassen.
  2. Das Schweinefilet von überschüssigem Fett befreien und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Filetscheiben beidseitig braten (etwa 2 Minuten auf jeder Seite). Salzen und pfeffern. Aus der Pfanne auf einen Teller heben und mit Alufolie abdecken.
  3. Den Bratenrückstand mit Marsala ablöschen und kurz einkochen lassen. Das Obers dazugießen und nochmals kurz einkochen lassen. Alles in eine Schüssel gießen und kurz auskühlen lassen. Dann 1 EL Weißweinessig und 1 EL Olivenöl unterrühren.
  4. Die Spargelstangen halbieren und gemeinsam mit dem Schweinfilet in die Schüssel geben. Mit dem Dressing vermengen und mit Basilikum garniert servieren.
Recipe by My Blueberry Basket at http://www.myblueberrybasket.com/spargelsalat-variationen/