Melonen-Tomaten-Kaltschale
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Die Melonen-Tomaten-Kaltschale mit Chili ist ideal für heiße Sommertage. Süß, salzig, leicht säuerlich und scharf, hier sind viele Geschmackssinne gefordert.
Author:
Kategorie: Suppe
Anzahl der Portionen: 4
Zutaten
  • Ergibt 4 Gläser
  • ½ Zuckermelone (z.B. Cantaloupe)
  • 4 Tomaten
  • 1 Chili (Menge je nach Geschmack)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Limette (Saft)
  • 2 EL Himbeeressig
  • Salz
  • etwas kaltes Wasser
  • für die Blätterteigstangerl (ergibt ca. 30 Stangerl):
  • 1 Packung Blätterteig
  • 3 EL Basilikumpesto
  • etwas grobes Meersalz
Zubereitung
  1. Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser übergießen. ½ Minute ziehen lassen, dann das Wasser abgießen. Die Tomaten schälen (Vorsicht: sie können noch heiß sein), halbieren, den Strunk entfernen und die Kerne herausholen.
  2. Die Melone schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. Die Chili grob hacken.
  3. Alle Zutaten bis auf das Wasser in einen Standmixer geben und cremig mixen. Je nach gewünschter Konsistenz mit etwas Wasser verdünnen. Gegebenenfalls noch nachwürzen. Auf 4 niedrige Gläser (z.B. Cognacgläser) verteilen und im Kühlschrank gut durchkühlen (mind. 2 Stunden).
  4. Für die Blätterteigstangerl den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas ausrollen. Das Pesto darauf verteilen, salzen und in ca. 1 x 15 cm breite Streifen schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 160°C (Umluft) ca. 30-35 Minuten backen.
Notizen
1. Aus einem fertigen Blätterteig bekommt man ca. 30 Stangerl. Für die Kaltschale benötigt man ca. 8 Stangerl. Die restlichen schmecken aber hervorragend zu einem Gläschen Wein.
2. Anstatt der Blätterteigstangerl können auch Nachos gereicht werden.
Recipe by My Blueberry Basket at http://www.myblueberrybasket.com/melonen-tomaten-kaltschale-chili/