Topfenauflauf mit Marillenröster
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Der Topfenauflauf mit Marillenröster kann sowohl als süßes Hauptgericht als auch als Dessert serviert werden. Ein altes, einfaches und köstliches Rezept.
Author:
Kategorie: Dessert, Hauptgericht
Anzahl der Portionen: 6-8
Zutaten
  • Für den Topfenauflauf:
  • 500 ml Milch
  • 100 g Grieß
  • eine Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 250 g Topfen (Quark)
  • Für den Marillenröster:
  • 1 kg Marillen (Aprikosen)
  • 250 ml Maracujasaft (optional: 200 ml Saft und 50 ml Süßwein)
  • 200 g Zucker
  • 1 Messerspitze Zimt, gemahlen
  • 1 Messerspitze Nelken, gemahlen
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Milch aufkochen lassen und den Grieß einrühren. So lange auf mittlerer Stufe kochen, bis ein dicklicher Grießbrei entsteht. Zur Seite stellen und auskühlen lassen.
  3. Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eidotter dazugeben und einige Minuten weiterrühren. Den Topfen und den gut überkühlten Grießbrei unterrühren.
  4. Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben.
  5. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Die Masse in die Form füllen und ca. 50-60 Minuten backen.
  6. Für den Marillenröster die Marillen entsteinen und in Spalten oder Stücke schneiden. Den Maracujasaft mit dem Zucker und den Gewürzen in einer großen Pfanne oder einem Topf aufkochen lassen. Die Marillen dazugeben und unter oftmaligem Rühren ca. 15-20 Minuten weichdünsten. Auskühlen lassen.
  7. Den noch warmen Topfenauflauf mit dem gekühlten Marillenröster servieren.
Recipe by My Blueberry Basket at http://www.myblueberrybasket.com/topfenauflauf-mit-marillenroester/