Linguine mit Steak und Rucola
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Linguine mit Steak und Rucola, ein schnelles und gesundes Pasta-Gericht, das in Windeseile auf dem Tisch steht.
Author:
Kategorie: Hauptgericht
Anzahl der Portionen: 4
Zutaten
  • 600 g Rinderfilet oder Beiried (Steak)
  • 1 Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Zucchini
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 100 ml Weißwein oder Noilly Prat
  • 100 ml Rindsuppe
  • 100 g Rucola
  • 1 TL gehackter Rosmarin
  • 400-500 g Linguine (Bandnudeln)
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Olivenöl
  • 4 EL geriebener Parmesan
Zubereitung
  1. Das Fleisch in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden und die geschälten Karotten grob raspeln.
  2. In einem großen Topf Wasser erhitzen und die Linguine laut Packungsaufschrift bissfest garen.
  3. Das Olivenöl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen nacheinander auf zwei- oder dreimal scharf anbraten. Gegebenenfalls mehr Öl in die Pfanne geben. Dann herausnehmen und auf einen Teller legen. (Nie das ganze Fleisch auf einmal anbraten, da es aufgrund des Hitzeverlustes in der Pfanne zu Dünsten beginnt und nicht mehr scharf anbrät.)
  4. Die klein gehackte Zwiebel und den Knoblauch im Bratenrückstand anbraten. Dann mit Weißwein oder Noilly Prat ablöschen und die Flüssigkeit etwas verdampfen lassen. Die Zucchiniwürfel und die Karotten dazugeben. Mit der Rindsuppe aufgießen und über mittlerer Hitze so lange dünsten lassen, bis der Großteil der Flüssigkeit verdampft ist.
  5. Zuletzt den Rucola, Rosmarin und die Linguine untermischen. Eventuell etwas nachsalzen. Mit Parmesan bestreut servieren.
Recipe by My Blueberry Basket at http://www.myblueberrybasket.com/linguine-mit-steak-und-rucola/