Lachspieße mit gegrillter Melone und Zitronenjoghurt
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Lachspieße mit gegrillter Melone und Zitronenjoghurt, ein leichtes und schnelles Sommergericht mit nur 5 Zutaten.
Author:
Kategorie: Hauptspeise
Anzahl der Portionen: 4
Zutaten
  • 4 Scheiben Wassermelone (1 cm dick)
  • 800 g Lachsfilet
  • 2 Zitronen (Schale von 1 Zitrone und Saft von 2 Zitronen)
  • 250 ml griechischer Joghurt (mind. 10% Fettanteil)
  • Salz
Zubereitung
  1. Vom Lachsfilet die Haut entfernen (mit einem scharfen Messer wegschneiden) und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Entlang der Schnittfläche wellenartig auf Spieße stecken. Salzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Das Joghurt mit Salz und der Schale einer Zitrone sowie dem restlichen Zitronensaft (von ca. 1 ½ Zitronen) verrühren.
  3. Die Wassermelonenscheiben mit Küchenpapier trockentupfen. In einer Grillpfanne ohne Fett auf beiden Seiten braten, herausnehmen und warmhalten. Die Lachspieße in derselben Pfanne ohne Fettzugaben braten bis sie knusprig braun und durch sind.
  4. Die Spieße auf den Wassermelonenscheiben mit je einem Klecks Zitronenjoghurt servieren.
Notizen
Als Beilage passt Korianderreis. Dafür gekochten Basmatireis mit gehacktem Koriander vermengen.
Recipe by My Blueberry Basket at http://www.myblueberrybasket.com/lachsspiesse-mit-gegrillter-melone-und-zitronenjoghurt/